Lachgasbehandlung
und
Narkose

Frau liegt in der Wiese

Sedierung, Analgo-Sedierung, Vollnarkose – 3 Möglichkeiten für eine Behandlung ohne Angst oder Schmerzen

Viele Patienten haben Angst vor einem Besuch beim Zahnarzt – unnötigerweise. Denn heute gibt es schmerzfreie Methoden zur Untersuchung und Behandlung. In unserer Praxis haben Patienten mehrere Möglichkeiten, den Schmerz ausschalten zu lassen und ohne Angst behandelt zu werden.

Sedierung mit Lachgas

Lachgas ist das älteste Verfahren zur Sedierung beim Zahnarzt und wird heute wiederentdeckt, um eine entspannte und angstfreie Behandlung zu ermöglichen. Weil es schon so lange verwendet wird, ist es besonders sicher. Ein Anästhesist ist nicht nötig, der Patient bleibt während der Behandlung bei Bewusstsein und ist ansprechbar.

Analgo-Sedierung und Vollnarkose

Bei größeren Eingriffen ziehen es viele Patienten vor, in einen Halbschlaf versetzt zu werden, um keine Schmerzen zu spüren. Die Analgo-Sedierung schaltet Schmerzen aus (Analgesie) und beruhigt gleichzeitig (Sedierung). Schließlich gibt es noch die Möglichkeit der Vollnarkose, die das Bewusstsein während der Behandlung komplett ausschaltet. Der Patient bekommt von der Behandlung nichts mit.

Vorteile einer Lachgasbehandlung:

  • Keine Angst vor Spritzen
  • Reduziertes Schmerzempfinden
  • Millionenfache Anwendung weltweit ohne Komplikationen
  • Verwandlung der Angst in Entspannung
  • Schnelle Wirkung
  • Nach 15 Minuten wieder verkehrstüchtig

Verfahren bei einer Lachgasbehandlung:

1. Auswahl der Nasenmaske
Damit Sie das Lachgas inhalieren können, bieten wir Nasenmasken in verschiedenen Größen und Duftrichtungen.

2. Einleitung
Die Behandlung beginnt mit reinem Sauerstoff. Dann wird die Menge des Lachgases erhöht, bis der gewünschte Effekt eintritt.

3. Lokal-Anästhesie
Nach Eintritt der Wirkung (ca. 5 Minuten) lässt das Schmerzempfinden nach. Dann erfolgt die Lokal-Anästhesie.

4. Behandlung
Das Lachgas kann bis zu 4 Stunden lang während einer zahnärztlichen Behandlung verabreicht werden.

5. Ausleitung
Der Patient ist innerhalb von 15 Minuten wieder verkehrsfähig.

Text- und Bildquelle: Institut für dentale Sedierung und Biewer medical

Unsere Beratung zu Narkose und Lachgas-Behandlung

Haben Sie Fragen zu den Möglichkeiten der modernen Narkose?
Unsere Zahnärzte beraten Sie gerne in unserer Praxis in Kirchheim unter Teck in der Nähe von Esslingen / Stuttgart.

Finanzierung
Ihrer Behandlung


Mehr Informationen zur Finanzierung >


Kontakt

Kolbstraße 36
73230 Kirchheim unter Teck

Tel.: 07021 9533360
Fax: 07021 9533366

Öffunungszeiten

Montag7:00 bis 20:00 Uhr Dienstag7:00 bis 20:00 Uhr Mittwoch7:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag7:00 bis 20:00 Uhr Freitag7:00 bis 15:00 Uhr

Anfahrt

Die zentrale Lage unserer Zahnarztpraxis in der Kolbstraße 36, zwischen dem Hauptbahnhof in Kirchheim unter Teck und dem Nanz Center, ist leicht zu finden und ermöglicht Ihnen eine einfache Anfahrt.